Craniosacral Therapie für Babys und Kinder

Babys und Kinder in der Craniosacral Therapie
Mit sanfter und einfühlsamer Berührung, die nicht invasiv ist, wird der gesamte Organismus begleitet. Die subtilen Bewegungen des Craniosacralen Rhythmus werden mit den Händen begleitet und es entsteht eine nonverbale Kommunikation zwischen dem Baby oder dem Kind und der Therapeutin.

Das bewusste und subtile «in Beziehung treten» mit den Strukturen des Craniosacralen Systems ermöglicht dem Kind eine tiefgreifende Entspannung. Mit der Anregung der Selbstheilungskräfte von Körper und Seele werden nicht nur strukturelle, sondern auch emotionale Spannungen gelöst.

 

Die Kinder müssen während der Craniosacralen Behandlung nicht ruhig liegen oder sitzen. Durch den heilsamen Raum, den die Kinder während einer Craniosacralen Behandlung bekommen, zeigen sie oft im Spielen, wo sie Unterstützung benötigen. Auch hier arbeite ich meistens mit sanften Berührungen.

 

Die Kinder und Eltern sind sehr lange seelisch eng verbunden und daher behandle ich auch gern die Geschwister und Eltern. Dies hilft dem Kind, wenn die Eltern und Geschwister Unterstützung bekommen und anders herum natürlich auch.

 

Die Baby- und Kinderbehandlung ist eine Spezialisierung in der Craniosacral Therapie. Das Wissen und die Erfahrung habe ich in fachspezifischen Weiterbildungen, in Praktikums und Behandlungen sowie als Mutter erworben.

Empfiehlt sich für Neugeborene und Babys folgender Probleme:

Geburtstraumen

Saug- und Schluck­probleme, Stillprobleme

Schreibabys (Schlaf­probleme)

Schiefhals (Kiss-Syndrom)

Unterstützung bei Schädelasymmetrien

Verdauungsprobleme (Verstopfung, Blähungen, Darmkoliken), häufiges Erbrechen

unklare Entwicklungs­störungen

Weitere Informationen zu Geburtstraumen finden Sie unter.

Empfehlenswert für Klein- und Schulkinder folgender Symptome:

Nachbehandlung nach Unfällen oder schweren Krankheiten

häufige Ohrenent­zündungen

Schielen

Kopfschmerzen, Migräne

Nacken- und Rückenschmerzen

Ängste

Lern- und Konzentrations­schwierigkeiten

ADS/ADHS (Aufmerksamkeit-Defizit-Syndrom/mit Hyper­aktivität)

Begleitbehandlung bei Zahn- und Kieferregulation

Hausbesuche
Die Therapie- und Arbeitsformen biete ich grundsätzlich in meiner Praxis an. Sie ist hierfür eingerichtet und ein sicherer sowie geschützter Raum, in dem auch tiefgreifende therapeutische Prozesse stattfinden können.

Mehr über Hausbesuche

Wem kann die Craniosacral Therapie auch helfen?
Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte und nicht invasive Therapieform, die Menschen jeglicher Altersstufen und in verschiedenen Lebensabschnitten unterstützen kann.

Erwachsene

Die Craniosacral Therapie spricht den Menschen in seiner Ganzheit an und unterstützt ihn auf vielen Ebenen bei der Selbstheilung.

Cranioscral Therapie für Erwachsene

Schwangerschaft und Geburt

Während der Schwangerschaft bietet die Craniosacral Therapie eine sanfte Möglichkeit, die Anpassungsprozesse des Körpers besser zu integrieren.

Cranioscral Therapie in der Schwangerschaft

Carola Kläusli
Craniosacral Therapie

 

Pilatusstrasse 32
8330 Pfäffikon

 

T: + 41 44 870 24 82
M: + 41 79 612 15 28